Die Geschichte der Firma Peine...

... ist die Geschichte eines Familienunternehmens

Die Firma Peine beschäftigt sich seit 1890 mit dem Transport von Waren. Damals waren es noch Pferd und Kutsche, doch bereits 1942 folgte die erste Motorisierung mit einem Lanz Bulldog. Später wurden erste LKW für den Transport von Brennstoffen flüssig und fest angeschafft, denen bald moderne Silozüge zum Transport von Staub- und Rieselgütern, sowie Tankzüge für Transporte von flüssigen Lebensmitteln, chemischen und technischen Produkten folgten.

Den Stückgutbereich decken wir mit Lowlinern für die Getränke und Papierindustrie ab. Mit diesen Zügen sind wir in der Lage sogar Doppelstockladungen zu übernehmen. So greifen wir auf eine über 100-jährige Erfahrung durch mehrere Generationen hindurch zurück, die uns auch für schwierige Aufgabenstellungen gewappnet hat. Ganz in der Tradition der Familie ist die Firma Peine auch heute inhabergeführt und wird es mit der nächsten Generation auch bleiben.